Perl-Stammtisch: Pugs

Datum/Zeit
13.04.2015
19:00 - 23:00

Kategorien


Es wird einen Vortrag von Ingo geben: “Pugs, eine experimentelle Perl-6-Plattform: eine Retrospektive”.

Hi. Today I have started working on specifying and implementing Featherweight Perl 6 (FP6), a side-effect-free subset of Perl 6

Mit diesen Worten stellte Audrey Tang im Februar 2005 das
Pugs-Projekt vor. Anfangs als Implementierung einer kleinen Teilmenge
von Perl 6 in Haskell gedacht, entwickelte sich das Projekt innerhalb
kürzester Zeit zu einem vollwertigen Compiler und Interpreter für
Perl 6 und zog eine große und vielfältige Entwicklergemeinde an.

Der Vortrag wird einen subjektiven Abriss über die Geschichte von
Pugs geben. Besonderes Augenmerk wird auf der Art und Weise liegen,
wie Audrey Tang mit ihrer schier unglaublichen Energie das Projekt
leitete, und was die Philosophie -Ofun der Entwicklerinnen und
Entwickler bedeutete. Wir werden auch diskutieren, welche Teile von
Pugs in andere Perl-6-Implementierungen aufgegangen sind und welchen
weiteren Einfluss Pugs auf die Perl- und Haskell-Gemeinden hatte.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.