Haskell-Workshop

Datum/Zeit
20.12.2015
09:00 - 17:00

Kategorien


Liebe Freundinnen und Freunde von verallgemeinertem abstrakten Nonsens!

Wir, der Curry Club Augsburg, laden alle Interessierten herzlich zum zweiten Haskell-Workshop für Neulinge ein. Dieser findet am 20. Dezember 2015, einem Sonntag, von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr im OpenLab Augsburg statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Haskell ist eine wunderschöne Sprache, in der man nicht das “wie” spezifiziert, sondern das “was”. Ein Haskell-Programm besteht – anders als bei allen gewöhnlichen Programmiersprachen – nicht aus einer Folge von Anweisungen, welche von oben nach unten ausgeführt (und nur durch Kontrollstrukturen oder Subroutinen aufgelockert) werden. Haskell-Code kann man fast beliebig in seiner Reihenfolge permutieren, ohne die Bedeutung zu verändern. Ein ausführlicher Werbetext steht unten.

Der Workshop richtet sich sowohl an die Teilnehmenden des ersten Workshops (mit denen machen wir einfach weiter im Programm) als auch an Leute, die noch keine Haskell-Vorerfahrunghaben (mit denen wiederholen wir den ersten Teil des Workshops). Teilnahmevoraussetzung ist entweder Erfahrung mit einer beliebigen anderen Programmiersprache oder Vertrautheit mit mathematisch/abstraktem Denken. Wer Haskell schon etwas besser kennt, wird auch auf seine Kosten kommen: Dann gibt es parallel zum Hauptprogramm eine Einführung und Übungsaufgaben zur Standardbibliothek. Haskell-Profis sollten keinesfalls als Teilnehmende mitmachen, sondern lieber das Betreuendenteam verstärken.

Bitte unverbindlich anmelden unter https://ola.pads.ccc.de/haskell-workshop-2015b.

Wir freuen uns auf euch!

Euer Team vom Curry Club

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.