Curry Club

Datum/Zeit
18.06.2015
19:00 - 22:00

Kategorien Keine Kategorien


Das Treffen für Haskellistas, Lambdroiden und andere funktionale, kohlenstoffbasierte Lebensformen in Augsburg!

Der Curry Club soll Treffpunkt sein, um Konzepte und Ansätze, Praktisches und Abstraktes, Purität und Effekte, Faulheit und Striktheit, Monaden und Monoide und sonst auch wirklich alles passende zu diskutieren.

Lars stellt Leon vor, ein Tool zur Programmverifikation und -synthese speziell für Scala. „Leon ist interessant, weil es interaktiv ist, d.h. es gibt schnell Feedback, und man braucht nicht viel über Logik zu wissen.“

Ingo macht eine Einführung in die Kategorientheorie. Abstract folgt.

Richard hält einen Vortrag über Logikprogrammierung im Allgemeinen und insbesondere die Umsetzung dieses Konzeptes in der Programmiersprache Prolog. Dabei werden folgende Fragen beantwortet: Was ist Logikprogrammierung überhaupt und warum will man das machen? Kann man damit auch seriöse Anwendungsentwicklung betreiben?

Es gibt den Plan, danach im Sangam gemeinsam Essen zu gehen.

http://www.curry-club-augsburg.de/

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.