Durchbruch in der Kompression

Kompression war bisher ein unterschätzes Feld im OpenLab. Bis jetzt!

Passend zum MOGA (Make OpenLab Great Again) wurden neue Möbelkompressionsalgorithmen entwickelt, um noch mehr Platz zu schaffen. Hier ein Beispiel:

  1. Ist es länger als breit und tief: hochkant stellen
  2. Gibt es mehere Objekte gleichen Types: Ineinander stellen wenn möglich
  3. Ist es Kunst oder kann es weg: Weg oder auf die Austellung im Sperrmüll

Beispiel, zwei Tische und das “mehrlagige Ablagesystem auf Rollen”. Wer hätte das gedacht.

Bis zum nächsten Mal mit humorvollem Inhalt,

Euer OpenLab

Kommentare sind geschlossen.